Bulgur - Quinoa - Superfood - Bowl

Neulich hat mich eine leckere Foodist Healthy Box erreicht. Ich liebe diese Boxen. Wirklich jedesmal sind Leckereien dabei, die mich inspirieren und einfach super lecker und teilweise auch ganz neu für mich sind. Diesmal war es definitiv das Bulgur von IAM SUPERGRAINS.

 

Da ich mich fast ausschließlich vegetarisch ernähre, stehen Quinoa, Bulgur und co. sowieso häufig auf meinem Speiseplan, da sie mich mit Mineralstoffen wie zum Beispiel Eisen und Magnesium, welche besonders in der Stillzeit wichtig sind, optimal versorgen und dazu eine tolle Alternative zu den Pappsattmachern oder auch liebevoll Sättigungsbeilagen genannten Kartoffeln, Nudeln und Reis sind.

 

 

Zutaten:

250 Gramm IAM SUPERGRAINS BULGUR mit Kichererbsen und Schnittlauch

150 Gramm Quinoa

eine Tasse tiefgekühlte Erbsen (im Sommer natürlich frische Erbsen)

eine Tasse frische Granatapfelkerne

125 Gramm Schafskäse

3 Esslöffel Olivenöl

Saft einer kleinen Limette

Salz

Pfeffer

 

Als Variation habe ich 100 Gramm gebackene Süßkartoffelwürfel dazugegeben. Hm, lecker!

Quinoa nach Packungsangabe kochen, abkühlen lassen und anschließend mit dem Bulger vermischen. Die Erbsen, den Schafskäse, Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und vorsichtig vermengen. Als Topping die Granatapfelkerne über den Salat geben. Easy Peasy fertig ist die Bulger - Quinoa - Superfood - Bowl.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0